Welcome to Artwork produced by Sandra Kunz

That's me, Sandra Kunz. Born in August 68 and raised in Barcelona. My passion for arts had already been observed in early childhood days and was supported by my mother with small projects. There was always a lot baked, knitted, small figurines made, coasters crocheted, macramee, origami and lots of other things with us girls . In the mid-80s I moved from Barcelona to Berlin. My parents had divorced and my mother moved  to Berlin to live with her boyfriend. There I learned to speak German and know the culture. I never really practised my commercial profession and went into a free market economy after my apprenticeship. As a broker, I lived in Munich, Hamburg, Berlin and Cologne.

When I had to process the loss of my unborn child in 2004, I started painting. Some works you can still see here and are still to be bought. My favorite drawings are with coal, pastel crayon or oil pastel.https://www.flickr.com/gp/lieblingsbilderyahel/Yr3AjQ

Das bin ich, Sandra Kunz. Im August 68 geboren und in Barcelona aufgewachsen. Meine Leidenschaft für das handwerkliche war bereits in frühen Kindheitstagen beobachtet worden und wurde von meiner Mutter mit kleinen Projekten unterstützt. Da wurde immer viel gebacken, gestrickt, kleine Figürchen hergestellt, Untersetzer gehäkelt, Makramee, Origami und viele andere Sachen mit uns Mädchen gewerkelt. Mitte der 80ger zog ich von Barcelona nach Berlin. Meine Eltern hatten sich scheiden lassen und meine Mutter war zu ihrem Freund nach Berlin gezogen. Dort lernte ich erst mal richtig Deutsch zu sprechen und die Kultur kennen. Meinen kaufmännischen Beruf habe ich nie wirklich ausgeübt und bin nach der Ausbildung in die freie Marktwirtschaft gegangen. Als Maklerin verdiente ich in München, Hamburg, Berlin und Köln mein Auskommen.

Als ich  2004  den Verlust meines ungeborenen Kindes verarbeiten musste begann ich  mit der Malerei. Einige Werke könnt ihr hier noch sehen und sind auch noch zu haben. Meine liebsten Zeichnungen sind mit Kohle, Pastellkreide oder Ölpastellhttps://www.flickr.com/gp/lieblingsbilderyahel/Yr3AjQ


I met my wife in 2009. I moved from Cologne to Lüneburg.  In 2016 the partnership was registered, in 2017 there was the ecclesiastical blessing (in Barskamp, we were the first pair of women to be blessed) and on 12.12.2017 we became after the new marriage law, wife and wife. Since we are both very fond of animals, we also have cats and dogs. The whole thing is financed with the arts and crafts.

2009 lernte ich  meine Frau kennen. Ich zog von Köln nach Lüneburg.  2016 wurde die Partnerschaft eingetragen, 2017 gab es die kirchliche Segnung (in Barskamp, wir waren das erste Frauenpaar das gesegnet wurde) und am 12.12.2017 wurden wir nach dem neuen Eherecht, Ehefrau und Ehefrau. Da wir beide sehr Tierlieb sind haben wir auch Katzen und Hunde. Finanziert wird das ganze mit dem Kunsthandwerk.



Since 2015, we have been living on the eastern side of the Elbe River in Lower Saxony. The former eastern area belonged to the district of Schwerin. There we have rented a small house and enjoy the various cultural exhibitions that take place in the neighbourhood village, the Marshhufendorf Konau. Somehow, it feels like the Wendland here. Special people like us live here in the smallest space. There is diploma educator Gernot with his wife Iris and her 7 children, their  horses, dogs and cats, master carpenter David also with his cat, healer Martina (RIP), child psychiatrist Steffi, the diploma psychologist Kathrin, with her sheeps and dog and her three unschooling children, teacher Martina with her dog, journalist Ruth with partner and her two dachshunds, nurse Kathrin with her dachshund (RIP), milkers Erika and Heidi with their dogs and cats, housekeeper Ulla and husband Peter, with their cats and dogs and  we both,  with our dogs and cats. 

Seit 2015 leben wir ostseitig der Elbe in Niedersachsen. Der ehem. Ostbereich gehörte zum Bezirk Schwerin. Dort haben wir ein kleines Haus angemietet und erfreuen uns an den verschiedenen Kulturausstellungen die im Nachbardorf, dem Marschhufendorf Konau,  stattfinden. Irgendwie fühlt es sich hier wie das Wendland an. Sonderlinge wie wir leben hier auf kleinstem Raum. Da ist Diplompädagoge Gernot mit Frau Iris und ihren 7 Kindern, vielen Pferden und Hunden und Katzen, Tischlermeister David auch mit Katze, Heilerin Martina (RIP), Kinderpsychiaterin Steffi, die Diplompsychologin Kathrin mit ihrer Freilernerkultur und ihren Schafen und Hund und ihren drei Kindern, die Lehrerin Martina mit Hund, die Journalistin Ruth mit Lebensgefährtin und ihren beiden  Dackeln, die Krankenschwester Kathrin, die Melkerinnen Erika und Heidi mit ihren Hunden und Katzen, die Hauswirtschafterin Ulla und Ehemann Peter, mit ihren Katzen und Hunden und ich, mit meiner Frau und unseren Hunden und Katzen.  


In 2015, I painted a picture the last time. Instead, I got to know and exercise the durable stockpile. My wife showed me how the steam juice works and how to cook jam.

Since we live in the Elbe Valley Aue, it is obvious that I started making jams. After all, we live in an apple tree alley. Juices, vinegar, herbal liqueurs, herbal salts, fruit liqueurs and much more were produced. 

2015 habe ich das letzte mal ein Bild gemalt. Statt dessen habe ich die Einkochkultur kennengelernt und ausgeübt. Meine Frau zeigte mir wie das Dampfentsaften funktioniert und wie man Marmelade kocht.

Da wir in der ELbtalaue leben und in einer  Apfelbaumallee wohnen ist es naheliegend das ich anfing Marmeladen herzustellen. Dann kamen Säfte, Essig, Kräuterliköre, Kräutersalze, Obstliköre u.v.m. dazu. 

Rote Zwiebel mit Knoblauch Marmelade
Rote Zwiebel mit Knoblauch Marmelade

I've been making handcrafted soaps since 2015. The whole thing started in the garage and is now made in Konau 11 Mosterei. There, the gastro kitchen stands for the production of juice and is also used for soap production. The production is limited and has 8 pieces of hair soaps per batch and 20 pieces for the natural soap. It is produced twice a month. What is not sold is given away to old and young or used ourselfes. 

Seifen stelle ich seit 2015 her. Das ganze begann in der Garage und wird nun in der Mosterei Konau 11 hergestellt. Dort steht die Gastroküche für die Saftherstellung und wird auch für die Seifenherstellung benutzt. Die Produktion ist limitiert und hat pro Charge 8 Stück Haarseifen und bei der Naturseife 20 Stücke. Es wird zwei Mal im Monat produziert. Was nicht verkauft wird, wird an Alt und Jung verschenkt oder selbst benutzt.